ZahnmedizinOP-ZentrumBettenstation
Startseite > Allgemeine Chirurgie (ac) > Bauchnabelbruch OP 
Wir haben für
Sie geöffnet
Montag bis Freitag
7.00 – 21.00 Uhr
Samstag
8.00 – 12.00 Uhr

Dann ist eine Bauchnabelbruch OP ratsam

Nabelbrüche können bereits bei Säuglingen auftreten. Sie wachsen jedoch in den meisten Fällen von selbst zusammen und erfordern keine Bauchnabelbruch OP. Im Erwachsenenalter sieht das oftmals etwas anders aus. Wie ein Nabelbruch entsteht, wann er gefährlich werden kann und eine Bauchnabelbruch OP notwendig ist, haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Entstehung und Ursachen eines Nabelbruchs

Ein Nabelbruch ist ein Bruch der Eingeweide. In der Medizin wird er als Hernie bezeichnet. Dabei treten Eingeweide und Gewebe durch eine Lücke (Bruch, Riss) in den tragenden Bauchwandschichten hervor und sind oft als kleine Beule (Bruchsack) in der Nähe des Nabels erkennbar. Die "Schwachstelle", die einen solchen "Austritt" möglich macht, nennt sich medizinisch "Bruchpforte". In einigen Fällen führt eine Hernie zur Notwendigkeit einer Bauchnabelbruch OP. Ein Nabelbruch entsteht in der Regel durch erhöhten Druck im Bauchraum, was durch verschiedene Einflüsse zustande kommen kann. Dazu gehören beispielsweise:

  • starkes Übergewicht
  • häufiges schweres Heben und körperliche Arbeit
  • eine Schwangerschaft

Weitere Ursachen für eine Hernie können in einer angeborenen Bindegewebsschwäche oder in familiärer Veranlagung zu finden sein. Bei einem Säugling ist die Schwachstelle in der Nähe des Bauchnabels zunächst unbedenklich, da sie im Wachstumsprozess verheilt und "stabil" wird. Daher sind bei einem Neugeborenen Eingriffe wie eine Bauchnabelbruch OP eher selten.

Diese Symptome sprechen für eine Bauchnabelbruch OP

Viele betroffene Patienten verspüren bei einem Nabelbruch meist keine Schmerzen und bemerken diesen nur an der Ausbeulung in der Nähe des Nabels. Sofern diese Ausstülpung nicht als ästhetisch störend empfunden wird, lassen die meisten Betroffenen keine Bauchnabelbruch OP durchführen. Treten allerdings folgende Symptome auf, ist ein schnelles Handeln erforderlich:

  • Schmerzen im Bauchbereich
  • bläuliche Verfärbung in der Nabelgegend
  • starkes Hervortreten der Ausstülpung
  • anhaltende Probleme beim Stuhlgang

Suchen Sie bei diesen Symptomen am besten sofort einen Arzt auf, um schlimmere Folgen zu vermeiden.

Notwendigkeit einer Bauchnabelbruch OP

In dem Bruchsack, also der sichtbaren Ausstülpung des Nabelbruchs, können sich Eingeweide wie beispielsweise Darmschlingen befinden. Werden diese eingeklemmt (Inkarzeration), ist eine sofortige Bauchnabelbruch OP notwendig, um ein Absterben des Darms zu verhindern. Eine bläuliche Verfärbung der Nabelgegend spricht sehr stark für eine fehlende Durchblutung und erfordert ein schnelles Handeln. Um eine Inkarzeration zu vermeiden, ist es empfehlenswert, bestehende Nabelbrüche untersuchen zu lassen. Der Arzt kann unter Umständen durch eine vorzeitige Diagnose einer Einklemmung vorbeugen oder zu einer Bauchnabelbruch OP raten, solange die Erkrankung noch nicht lebensbedrohlich ist. Bei etwa drei bis fünf Prozent der Nabelbrüche tritt eine Einklemmung auf, die umgehend durch eine Bauchnabelbruch OP beseitigt werden muss.

Diagnose und Vorgehen bei einer Bauchnabelbruch OP

Gerade bei kleinen Brüchen ist die Gefahr einer Inkarzeration besonders hoch. Bei der Untersuchung tastet der Arzt die entsprechende Stelle der Bruchpforte ab. Besteht keine eindeutige Diagnose, ob Eingeweide eingeklemmt sind oder nicht, kann eine Ultraschalluntersuchung Klarheit schaffen. Die Größe und das Krankheitsbild eines Nabelbruchs sowie der allgemeine Gesundheitszustand eines Patienten sind für den Ablauf einer eventuellen Bauchnabelbruch OP maßgeblich. Eine endoskopische Bauchnabelbruch OP (Schlüsselloch-Technik) kann sehr gute Ergebnisse erzielen. Dabei besteht zudem die Möglichkeit, ein Kunststoffnetz zur Stabilisierung der Bauchwand einzunähen. Dies dient zur Vorbeugung weiterer Hernien.

In der Fides-Klinik sind Sie gut aufgehoben. Kommen Sie lieber rechtzeitig mit einem Nabelbruch zu uns, sodass es zu keinem Notfall kommt. Das gesamte Team ist gerne für Sie persönlich da!